Komana – das Profil

Im Fokus

„Mensch, der Kunde ist ein Mensch!“ – diese Erkenntnis, die im digitalen Zeitalter oft in den Hintergrund tritt, ist das Credo von Komana. Komana verbindet beides miteinander: in der Beratung steht im Fokus der „Kunde: Mensch“ in einer digitalisierten Welt.

Ob es um

  • die strategische Neuausrichtung eines Unternehmens,
  • die Weiterentwicklung des Produktportfolios oder
  • eine integrierte Kommunikationsstrategie

geht, mit Komana lernen Sie Ihre Zielgruppen, Ihre Kunden und den Markt, in dem sie sich bewegen, wirklich kennen. Damit schaffen Sie eine valide Grundvoraussetzung für Ihren Erfolg.

Mannheim

Selbst­verständ­nis

Komana – der Name ist Programm: „Beratung für Kommunikation und Analyse Dr. Appel“. Kommuni­kation bedeutet für uns dabei „Ver­ständi­gung“ im ursprüng­lichen (= etymologischen) weiteren Wortsinn, Dialog auf Basis der Kenntnis von Fakten übereinander.

Analyse gewinnt die für eine gezielte erfolg­reiche Kommuni­kation, sprich: Ver­stän­digung, erforder­lichen Fakten.

Komana versteht sich daher als Beratung, die Verant­wort­liche in ver­schie­denen Bereichen eines Unter­nehmens oder einer Institu­tion mit harten Fakten und Insights in die Lage versetzt, relevante Ziel­gruppen bzw. Kunden adäquat anzusprechen, sei es mit Produkten oder Dienst­leistungen, sei es mit Informa­tionen. Unter­nehmens­leitung, Marketing­verant­wort­liche, PR Chefs etc. begleitet Komana in allen Phasen eines Prozesses.

Unser Ziel ist Ihre erfolg­reiche Ver­stän­digung mit Ihren Kunden. Das kann ein Produkt sein, das die Erwar­tungen der Ziel­gruppe trifft, das kann eine Kampagne sein, die gut ankommt oder ein PR Konzept, das die für die Ziel­gruppe relevanten Informa­tionen rüberbringt. 

 

Mannheim

Expertise

Die ausge­wiesene Exper­tise von Komana ist Kommuni­kations­beratung in Kombi­nation mit Markt- und Sozial­forschung, das heißt, daten­basiertes kunden­orientier­tes Unter­nehmens­handeln.

Mit Kommuni­kations-Know-how und analyti­scher Kompe­tenz bringt Komana Kunden ihren Ziel­gruppen näher. Dabei stehen die Motiva­tionen, Bedarfe und Erwar­tungen von Menschen im Vorder­grund. Die Beratung, wie man diesen gerecht werden kann, bedient sich dann aller Möglich­keiten der klassi­schen und modernen Kommuni­kation.

Mit Komana

  • lernen Sie Ihre Ziel­gruppen bzw. Kunden (besser) kennen
  • gewinnen Sie relevante Markt­kenntnisse über Ihre Wett­bewerber
  • erkennen Sie Möglich­keiten, Ihre Marke nachhaltig zu positionieren
  • entwickeln Sie zukunfts­fähige Dienst­leistun­gen und Produkte
  • konzi­pieren und reali­sieren Sie erfolg­reiche Kommuni­kations­kampagnen

So unter­stützt Sie Komana – die Bilanz: Ihr wirt­schaft­licher Erfolg!

Umfassende Branchen­expertise bietet Komana in den Bereichen Medien und Kommuni­kation sowie im öffent­lichen Sektor. Auch in vielen Bereichen des Dienst­leistungs­sektors hat Komana eine ausge­prägte Expertise, so etwa in den Bereichen Umwelt und Finanzen.

Mannheim

Expertin

Ihre Expertise aus mehr als 30 Jahren Karriere in Kommuni­kation sowie Markt- und Sozial­forschung bringt der „Kopf“ von Komana, Dr. Sibylle Appel, gerne in die Beratung ihrer Kunden ein.

Sibylle Appel, promo­vierte Medien- und Kommuni­kations­wissen­schaft­lerin, war während Studium und Promotion im Journa­lismus tätig (TV, Print). Anschlie­ßend führte ihre Laufbahn sie in Führungs­positionen (GL/GF) bei namhaften Unternehmen und Institu­tionen. Sie kennt die Möglich­keiten der Markt- und Sozial­forschung als Basis für ein kunden­orientier­tes unter­nehmer­isches Handeln sowohl aus ihrer eigenen Praxis in Marketing bzw. Kommuni­kation als auch aus ihrer Beratungs­tätigkeit.

Kreativ und analytisch, praxis­orientiert und wissen­schaftlich fundiert berät Sibylle Appel Sie gerne. Die Frage­stellungen ihrer Kunden macht sie sich zu eigenen Frage­stellungen – und freut sich dann mit ihren Kunden über den durch die Beratung erzielten Erfolg.

Kunden aus Unternehmen und Verbänden, aus wissen­schaft­lichen Ein­richtungen und öffentlichen Institu­tionen schätzen die konstruktive ergebnis­orientierte Art der Komana Beratung.

Kompetenzen – das Portfolio

Komana Strategie

Strategie

Ein Schwer­punkt der Arbeit von Komana ist die strate­gische Beratung. Dies gilt gleicher­maßen auf Gesamt­unter­nehmens­ebene wie im Bereich Unter­nehmens­kommuni­kation.

  • Sind die einmal definierten Unter­nehmens­ziele noch zeitgemäß?
  • Welche Struktur­veränder­ungen im Unter­nehmen sind erfor­derlich, um den aktuellen Anfor­derungen optimiert zu begegnen?
  • Wie kann die gelebte Unter­nehmens­philosophie dem Kunden als Mensch besser gerecht werden? 
  • Wie kann das Portfolio - zum Beispiel eines Verlages - im digita­lisierten Umfeld zukunfts­fähig ausgeweitet werden?
  • Welche Dehnung verträgt die Marke eines Hauses?
  • Wie kann das Image in rele­vanten Merkmalen verändert bzw. gesteigert werden?
  • Kann eine ganz­heitliche Kommuni­kation den ROI steigern?
Komana Research

Das sind typische Situa­tionen, in denen Komana Kunden berät und begleitet.

Mit

  • Bestands­aufnahmen (auch in Form interner Workshops)
  • Analysen der relevanten Faktoren und
  • Wett­bewerbs­beobach­tung

schafft Komana die Basis für neue bzw. modi­fi­zierte stra­te­gische Kon­zepte, die im engen Dialog mit dem Auftrag­geber entwickelt werden.

Besonders effizient: Komana Beratung auf beiden Ebenen (Gesamt­unter­nehmen und Kommuni­kation), um sicher zu stellen, dass die Unter­nehmens­strategie in der Kommuni­kations­strategie umgesetzt wird.


Komana Research

Research

In der Komana Beratung hat Research einen hohen Stellenwert. Wenn es um eine markt­gerechte Aus­rich­tung von Unter­nehmen und Marketing geht, wenn es um eine ziel­gruppen­adäquate PR geht, dann braucht es Daten und Fakten zur Orien­tie­rung.

Ganz wichtig dabei: Nicht erst am Ende eines Prozesses evaluieren zu wollen – wenn es keine Null­messung gibt, dann gibt es auch keine aus­sage­kräftige Evaluation. Research, Markt- und Sozial­forschung muss von Anfang an in den Prozess inte­griert werden!

Das heißt zum Beispiel konkret:

  • Sie gewinnen detail­lierte Erkennt­nisse über den Markt insgesamt, aber auch konkret über Ihre Konkurrenz
  • Sie können Potenziale für „Neues“ im Markt abschätzen
  • Sie lernen Ihre Ziel­gruppen in Ein­stel­lungen, Mei­nungen und (Konsum-/Informations-) Verhalten kennen
  • Sie erleben in Tests Ihrer Produkt­ideen bzw. Produkte oder Kommuni­kations­mittel die Reaktionen Ihrer (potenziellen) Kunden
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Kunden auf der Customer Journey zu Ihren Produkten begleiten können
  • Sie steuern Unter­nehmens­prozesse Research gestützt erfolg­reich – die Evaluation quanti­fiziert den Erfolg

Research – das bedeutet: subjek­tive punktu­elle Erfahr­ungen werden objek­tiviert, wirt­schaft­liches Handeln wird auf eine objektive Basis gestellt.

Dazu setzt Komana Primär- und Sekundär­forschung ein. Primär­forschung kann dabei von Komana für den Auftrag­geber aus einer Hand durchge­führt werden, wobei Komana auch die Feld­arbeit mit quali­fizier­ten Partner­insti­tuten koordi­niert oder Komana berät den Auftragg­eber bei der Durch­führung von Research­maßnahmen. 

Qualitative Verfahren

Qualitative Verfahren werden eingesetzt, um die Vielfalt von Meinungen in einer Ziel­gruppe zu erkunden und um – auch unbe­wusste – Gründe für bestimmte Verhaltens­weisen und Bewer­tungen zu unter­suchen.

Anders als quanti­tative Unter­suchungen sind quali­tative nicht repräsen­tativ für die ganze Ziel­gruppe. Sie erbringen aber insbe­sondere über neue Themen, Produkte und Dienst­leistungen wichtige Erkennt­nisse.

Komana bietet Ihnen an:

  • Einzel­explora­tion­en/Tie­fen­interviews, zum Beispiel um Experten­meinungen zu einem bestimmten Thema kennen zu lernen
  • Gruppen­diskus­sio­nen/Fokus­grup­pen, zum Beispiel um im Entwurfs­stadium ver­schiedene Linien eines Produkts oder einer Kommuni­kations­kampagne in der Ziel­gruppe zur Diskussion zu stellen
  • Marketing Research Online Communities, zum Beispiel um den Relaunch einer (Kunden-)Zeitschrift vorzu­bereiten und zu begleiten
  • Studio­tests, zum Beispiel um eine neue Website zu testen 

Quanti­tative Unter­suchungen

Quanti­tative Unter­suchungen analysieren repräsen­tativ Meinungen und Einstel­lungen, das heißt, die Erkennt­nisse aus der Befragung einer repräsen­tativ gezogenen Stichprobe sind übertragbar auf die gesamte Ziel­gruppe.

Komana gibt Ihnen damit Antworten auf Fragen wie:

  • Wie ist das Image Ihres Unter­nehmens in der Bevölkerung?
  • Welche Stärken und welche Schwächen hat ein bestimmtes Produkt im Vergleich mit Wett­bewerbs­produkten in der relevan­ten Ziel­gruppe?
  • Über welche Kommuni­kations­kanäle erreichen Sie junge potenzielle Käufer am besten?
  • Wie bewerten Multipli­katoren die Zukunftschancen Ihres Dienst­leistungs­portfolios?

Komana bietet an:

  • repräsen­tative Bevölkerungs­umfragen
  • repräsen­tative Befra­gungen einzelner Zielgruppen, b-t-b und b-t-c

computer­gestützt per

  • CATI (telefonisch)
  • CAPI (persönlich-mündlich)
  • CAWI (online)

Je nach Thema und Umfang der Forschungs­fragen, je nach Zielgruppe und gegebenen­falls auch je nach Budget empfehlen wir Ihnen entweder eine eigene Studie (Exklusiv­studie) oder die Einschaltung in eine Mehr­themen­umfrage ("Omnibus"-Befragung).

Desk Research

Neben speziell auf die Frage­stellungen des Auftraggebers ausgerich­teten Primär­erhebungen nutzt Komana auch Desk Research, das heißt die Auswer­tung vorhandener öffentlich zugänglicher Marktdaten und Studien.

Oft gibt es auch im Unter­nehmen des Auftrag­gebers bereits Daten, die für die aktuellen Frage­stellungen genutzt werden könnten.

Immer mehr Möglich­keiten bieten sich hier durch die Nutzung von Big Data.

Komana bereitet diese Informa­tionen in Sekundär­analysen problem- und umsetzungs­orien­tiert auf.


Komana Public Relations

Unter­nehmens­kommunikation

Immer stärker verschmelzen die Teilbereiche der Kommuni­kation eines Unter­nehmens – eine integrierte Kommuni­kation ist mehr als die Summe von Teil­disziplinen der Kommuni­kation!

Ob mit oder ohne Research, Komana berät Sie, damit Ihre Unter­nehmens­kommunika­tion noch erfolg­reicher wird!

Die meist­gefragten Themen sind dabei:

  • Organi­sations­struktur einer integrierten Kommuni­kation
  • Corporate Publishing und Corporate Marketing
  • Ganz­heitliche Erlebnis­kommuni­kation
  • Customer Journey – Kommuni­kation an allen relevanten Touch Points
  • Markt­ein­füh­rung/Re­launch von Produkten
  • Kommuni­kations­kampagnen von der Konzeption bis zur Umsetzung und zum Controlling
  • Messung des Kommuni­kations­erfolges (KPIs, ROI)

Komana berät jedoch auch in den einzelnen Bereichen

Komana Public Relations

Public Relations

Die PR von Unter­nehmen und anderen Organi­sationen unter­stützt Komana kompetent und versiert in folgenden Themen:

  • Medien­arbeit
  • Medien­analysen
  • Themen­management: Issues Management und Agenda Setting
  • Kommuni­kations­controlling

 

Komana Corporate Publishing

Marketing­kommuni­kation

In der Marketing­kommuni­kation berät Komana Auftrag­geber insbesondere in den Feldern:

  • Marken­führung
  • Image­aufbau und –pflege von Unter­nehmen, Produkten und Marken
  • Kunden­informa­tion
  • Kun­den­ge­win­nung/Kun­den­bin­dung/Kun­den­zu­frie­den­heit

 

Komana Kampagnen und Maßnahmen

Interne Kommuni­kation

Schwer­punkte der Komana Beratung für interne Kommuni­kation sind:

  • Cross­mediale Mitarbeiter­informa­tion
  • Beteiligungs­prozesse bei der Entwick­lung zum Beispiel von Zukunfts­perspektiven oder neuen Organi­sations­strukturen
  • Implemen­tierung neuer Themen, zum Beispiel bei der Umsetzung von Erkennt­nissen aus Umfragen
  • (Weiter-)Empfehlungs­marketing: Mitarbeiter/-innen als HR Botschafter

 

Kontakt

Komana
Beratung für Kommunikation
und Analyse Dr. Appel
Hebbelstraße 123
55127 Mainz

Tel.: 0 6131/6 23 07 84
Mobil: 0171/ 123 58 54
info@komana.de

 

Hinweis: Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.